Organic Disco: Neue Party, neue Webseite

Organic Disco: Neue Party, neue Webseite

27. Juli 2011 | von Jan-Kristian Jessen

Unser liebstes Agentur-Projekt geht in die zweite Runde: Die Organic Disco findet am 9. September 2011 in der Darmstädter Centralstation statt. Ein neues Party-Outfit hat sie schon jetzt.

Noch bleiben uns einige Tage, bis die nachhaltigste Party Darmstadts ihre Gäste in die Centralstation nach Darmstadt einlädt. Ein neues Party-Outfit haben wir der Organic Disco aber schon designt und es ihr mit Hilfe von Dennis Hingst übergestreift: Sie hat eine neue Webseite bekommen.

Tanzend die Erde retten

Mittelpunkt der auf WordPress aufgesetzten Seite ist der Blog, indem wir die Vorbereitungen zur Organic Disco 2011 begleiten. Nach und nach stellen wir dort vor, wie wir Clubkultur und Klimaschutz vereinen und unsere Vision des klimaneutralen Feierns ohne erhobenen Zeigefinger verwirklichen.

So tanzen die Partygäste zur Musik des Live-Acts Ricoloop und DJ Thomas Hammann auf dem Sustainable Dance Floor. Dabei erzeugen sie Energie, während die Reifen ihrer Fahrräder auf dem bewachten Parkplatz vor der Halle aufgepumpt werden.

Von Darmstadt in die ganze Welt

Die aktuelle Party ist gleichzeitig der Startschuss, um das klimaneutrale Party-Konzept in die Welt zu tragen. Wir wollen die Organic Disco nicht nur in Darmstadt, sondern in ganz Deutschland (und darüber hinaus) feiern. Veranstalter, öffnet eure Hallen!

Partys dieser Größenordnung kommen ohne starke Partner nicht aus: Um die Welt ein kleines bisschen besser machen zu können, freuen wir uns über Unterstützung. Die Organic Disco in Darmstadt wird von dem Energiedienstleister ENTEGA und Alnatura Bio-Supermärkte ermöglicht.

Keine Frage des Alters

Für die jüngeren Klimaschützer, die noch nicht die Nacht zum Tage machen dürfen, haben wir Workshops im Angebot: Klimafreundliches Feiern ist nämlich auch auf jeder Geburtstagsparty möglich.

Deshalb bieten wir für Schulklassen und Jugendgruppen den Workshop „Organic Disco @Home“ an. Projektwochen, Nachmittags-AG oder im Biounterricht – wir kommen in die Schulen und zeigen den Kindern, wie sie das Klima schützen können.

2010 war erfolgreich, 2011 wird besser

Die Premiere der Organic Disco (April 2010) war ein Abend voller positiver Energie: sieben Stunden Party, über 150 Räder auf dem bewachten Fahrradparkplatz, 750 Besucher – und knapp 150.000 ertanzte Joule auf dem Sustainable Dance Floor, die auf dem Energy Meter live mitgezählt werden.

Das gilt es dieses Jahr zu toppen, Darmstadt! Tickets gibt es bei der Centralstation, Presseanfragen beantwortet Tobias Reitz und über Kontakte zu neuen Partnern freut sich Pia Hannappel.

Kommentare

Senf dazu?

Es gibt noch keine Kommentare.

Senf dazu!

Mehr Lesestoff

Zurück nach oben