Datenschutz

Wir neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten sehr ernst. Per­so­nen­be­zo­gene Daten von Ihnen wer­den in kei­nem Fall ver­kauft oder aus ande­ren Grün­den an Dritte wei­ter­ge­ge­ben. Aus­ge­nom­men hier­von ist die Wei­ter­gabe an unsere Dienst­leis­tungs­part­ner, die zur Auf­trags­be­ar­bei­tung tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen benötigen.

Wel­che Daten erhe­ben wir?

Wir erhe­ben und spei­chern auf unse­ren Ser­vern Infor­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser uns sen­det. Dies sind Brow­ser­typ und -ver­sion, ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem, Referrer-URL (die ver­wei­sende Seite), Hostname des zugrei­fen­den Rech­ners (IP-Adresse), Uhr­zeit der Serveranfrage.Wir kön­nen diese Daten nicht bestimm­ten Per­so­nen zuord­nen. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len neh­men wir nicht vor.

Wir nut­zen Google Ana­lytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Bitte lesen Sie die Daten­schutz­er­klä­rung zu die­sem Dienst: Google Ana­lytics ver­wen­det sogenannte “Coo­kies”, Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vie­rung der IP-Anonymisierung auf die­ser Web­site wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sitenut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­lytics von Ihrem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Browser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass auf die­ser Web­site Google Ana­lytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erwei­tert wurde, um eine anony­mi­sierte Erfas­sung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quell­ver­weis: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Google in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor benann­ten Zweck einverstanden.

Face­book: Like-Button

Unser Inter­net­auf­tritt ver­wen­det Social Plugins (“Plugins”) des sozia­len Netz­wer­kes facebook.com, wel­ches von der Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrie­ben wird (“Face­book”). Die Plugins sind an einem der Face­book Logos erkenn­bar (wei­ßes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Dau­men hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Face­book Social Plu­gin” gekenn­zeich­net. Die Liste und das Aus­se­hen der Face­book Social Plugins kann hier ein­ge­se­hen wer­den: http://developers.facebook.com/plugins.
Wenn Sie eine Web­site unse­res Inter­net­auf­tritts auf­ru­fen, die ein sol­ches Plu­gin ent­hält, baut Ihr Brow­ser eine direkte Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Face­book auf. Der Inhalt des Plugins wird von Face­book direkt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und von die­sem in die Web­site ein­ge­bun­den. Wir haben daher kei­nen Ein­fluss auf den Umfang der Daten, die Face­book mit Hilfe die­ses Plugins erhebt und infor­mie­ren Sie daher ent­spre­chend unse­rem Kenntnisstand:
Durch die Ein­bin­dung der Plugins erhält Face­book die Infor­ma­tion, dass Sie die ent­spre­chende Seite unse­res Inter­net­auf­tritts auf­ge­ru­fen haben. Sind Sie bei Face­book ein­ge­loggt, kann Face­book den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuord­nen. Wenn Sie mit den Plugins inter­agie­ren, zum Bei­spiel den Like But­ton betä­ti­gen oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die ent­spre­chende Infor­ma­tion von Ihrem Brow­ser direkt an Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Falls Sie kein Mit­glied von Face­book sind, besteht trotz­dem die Mög­lich­keit, dass Face­book Ihre IP-Adresse in Erfah­rung bringt und speichert.
Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­tere Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Face­book sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rechte und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vats­sphäre ent­neh­men Sie bitte den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie Face­book­mit­glied sind und nicht möch­ten, dass Face­book über unse­ren Inter­net­auf­tritt Daten über Sie sam­melt und mit Ihren bei Face­book gespei­cher­ten Mit­glieds­da­ten ver­knüpft, müs­sen Sie sich vor Ihrem Besuch unse­res Inter­net­auf­tritts bei Face­book ausloggen. Eben­falls ist es mög­lich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Brow­ser zu blo­cken, zum Bei­spiel mit dem “Face­book Blocker”.

Spei­che­rung von Cookies

Um diese Website für Sie bes­ser zu gestal­ten, nut­zen wir unter Umstän­den so genannte Coo­kies. Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Rechner abge­legt wer­den und von Ihrem Brow­ser gespei­chert wer­den. Die Mehr­zahl der von uns gesen­de­ten Coo­kies sind so genannte »Session-Cookies«. Sie sor­gen bei­spiels­weise dafür, dass Sie nach der Anmel­dung ein­ge­loggt blei­ben. Unsere Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an, ent­hal­ten keine Viren und spio­nie­ren auch nichts aus.

Mh, wie mach ich das denn mit den Cookies?
Um ein Coo­kie zu löschen oder die Coo­kie­be­hand­lung gene­rell zu ver­än­dern, kon­sul­tie­ren Sie ein­fach die Hilfe des Brow­sers Ihres Ver­trau­ens. In der Regel fin­den sich diese Ein­stel­lun­gen unter Extras → Ein­stel­lun­gen Daten­schutz (Fire­fox) oder unter Extras → Inter­ne­t­op­tio­nen → Daten­schutz (Inter­net Explorer).

Und sonst so?

Das Ein­tra­gen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, die auf unse­rer Seite gespei­chert wer­den (Pro­fil­in­for­ma­tio­nen, Kom­men­tare, etc.) erfolgt soweit mög­lich stets auf frei­wil­li­ger Basis. Die Nut­zung der Ange­bote und Dienste ist, soweit mög­lich, stets ohne Angabe per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Da die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann, ist ein voll­kom­men lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich.

Wir sagen’s Ihnen: Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Aus­kunft über die bezüg­lich Ihrer Per­son gespei­cher­ten Daten, deren Her­kunft und Emp­fän­ger sowie den Zweck ihrer Spei­che­rung von uns zu erhalten.

Noch Fra­gen?

Wir ste­hen Ihnen jeder­zeit Rede und Ant­wort bezüg­lich der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Wen­den Sie sich bei Fra­gen, die auch nach Lek­türe die­ser Daten­schutz­er­klä­rung in Ihrem Kopf rum schwir­ren, ein­fach an uns.

Facebook
967
Menschen mögen uns.
Auf Facebook.
Twitter

Hey @UuMacher und @benniki! Lieben Dank für euren Workshop- und Praxis-Support bei #onkomm #gründet mit @tp_da und @JK_Jessen #onkommfinals

twitterte @qundg am 6. Juli 2017

Blog

Podcast

Zurück nach oben